Handfehlbildungen

HandHandfehlbildungen treten in vielfältigen Formen auf.

Meist werden sie kurz nach der Geburt diagnostiziert. Besonders bei assoziierten Fehlbildungen oder Syndromen ist die Zusammenarbeit mit anderen Fachrichtungen dringend notwendig. Gemeinsam mit den Eltern müssen konservative sowie operative Behandlungsmöglichkeiten und im letzteren Fall auch der optimale Zeitpunkt erarbeitet werden. Machbarkeit und Nutzen sind abzuwägen um eine Entwicklungsverzögerung zu vermeiden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok