Midfacelift

Fotolia 64919442 SDurch eine Mittelgesichtsanhebung können typische Alterserscheinungen wie Tränensäcke, abgesunkene Wangenpartie und tiefe Nasolabialfalten deutlich reduziert werden. Eine Neumodellierung des Mittelgesichts wird durchgeführt, jüngeres Aussehen ist die Folge.

Gerade dann wenn ein Facelift noch nicht indiziert ist, weil die untere Gesichtspartie und der Hals noch nicht alterstypisch verändert sind, stellt das Midfacelift eine gute Möglichkeit dar, die mittlere Gesichtsanteile zu heben.

Die Schnittführung ist wie bei einer Unterlidstraffung knapp unter den Wimpern, reicht jedoch weiter bis in die seitlichen Lachfalten.

Ein Midfacelift kann in örtlicher Betäubung und Dämmerschlaf durchgeführt werden, das Verlassen der Ordination ist noch am selben Tag möglich.

Nach dem Eingriff sollten Sie sich für einige Tage schonen können und den Oberkörper hochlagern. Kleine Hämatome und leichte Schwellung werden sich in dieser Zeit zurückbilden. Die dünne Naht wird nach 5-7 Tagen entfernt.

 

 

Preis: ab € 3995