Bodylifting

KörperNach massiver Gewichtsreduktion durch Sport oder Ernährungsumstellung oder auch durch eine bariatrische Operation (Magenband, Magenbypass) kann der Hautüberschuss so groß sein, dass eine Straffung gewünscht wird.

Beim Bodylifting werden mehrere Körperregionen gleichzeitig modelliert.
Lower Body Lift: Bauch und Gesäß
Upper Bodylift: Straffung Brüste und Oberarme
zentrales Bodylift: Bauch, Gesäß, Oberschenkelaußenseite

Die Operation muss immer in Allgemeinnarkose durchgeführt werden und ist mit einem Aufenthalt von mehreren Tagen im Krankenhaus verbunden. Körperliche Schonung ist für mehrere Wochen erforderlich und Hitze, Sonne und Solarium zu meiden. Die Nähte werden 2 – 3 Wochen nach den Eingriffen entfernt und Kompressionskleidung ist für 6 Wochen 24 Stunden pro Tag zu tragen.

Nach der Nahtentfernung ist die Pflege der Narbe und Narbenmassage angeraten.

Bei einem persönlichen Gespräch erstelle ich Ihnen gerne einen Behandlungsplan